Akademie für Ausbildung in Lebensberatung und Coaching

Presse - Artikel vom 19.6.2019 bei HRweb
HR-Tipp: Coaching-Ausbildungen

Die Auswahl der richtigen Coaching-Ausbildung aus Teilnehmer-Sicht

Was will ich als Ausbildungs-Suchender mit der Ausbildung erreichen, welche Erwartungen habe ich? Antworten können mit Kriterien geprüft werden. Die Kriterien von Ausbildungs-Suchenden sind vielfältig,

mehr zu diesen Kriterien in diesem Interview bei HRweb



Presse - Gastautor - Artikel vom 20.3.2018 bei HRweb
Führung und Selbstführung in veränderlichen Umfeldern

… und eine Sichtweise, was Organisationsentwicklung dafür liefern kann.

Die Anforderungen des Arbeits- und Organisationsalltags in veränderlichen Umfeldern bedürfen einer Auseinandersetzung mit Führung und Selbstführung. Führung wird in unterschiedliche Qualitäten gelebt, wie Leadership, Management, Change- und Krisenmanagement, laterale Führung.

Gastautoren bei HRweb: Mag.a Renate Strommer und Mag.Dr.Leopold Buchinger MSc

mehr zum Gastautor-Beitrag bei HRweb



bmfj

Neu: Anerkennung als Ausbildungsstelle für Paar-, Ehe- und Familienberatung gemäß § 2 Abs. 1 Z 3 FBFG vom 24.11.2016
seit dem LSB-Lehrgang mit Start September 2017
durch das BUNDESMINISTERIUM FÜR FAMILIEN UND JUGEND http://www.bmfj.gv.at/



APP-Icon_ASOuWiLAk_SV1 Platz frei April 2018
Plätze frei

⇒ die nächsten Module des „Lebens- und Sozialberatung – psychologische Beratung" ab April 2018 NEWs

„Lebens- und Sozialberatung – psychologische Beratung"
mit individueller Anrechnung zur Erlangung des Gewerbescheins für SupervisorInnen und Coaches.
Richtigstellung der WKO.at bezüglich ÖVS und Gewerbeberechtigung. weitere Informationen (Stand: 17.04.2018)
Hier geht es weiter zum den Details unseres Angebotes.

oder zum Download des Folders: WiLAK * LSB * Folder öffnet den Folder „Diplomlehrgang Psychologische Beratung“



APP-Icon_ASOuWiLAk_FB
gestartet 19.2.2022
gestartet

Weiterbildung Paarberatung nach den Richtlinien der WKO

wann: Lehrgansstart: 19.2.2022
wo: Prinz Eugen Str. 80/12, 1040 Wien

* Vertiefen und Verfeinern der methodischen Umsetzung durch Auseinandersetzung mit speziellen, herausfordernden Paarthemen, Sensibilisierung der Wahrnehmung der Paardynamik und Abgrenzung.
Weiter zu den Details dieser Weiterbildung