Akademie für Ausbildung in Lebensberatung und Coaching

weiter zu den RSS-Feeds für die Lexikon bei WiLAk RSS-NEWs-feeds der ASO & WiLAk (Infos)

das Lexikon der WiLAk

Liebe Interessentinnen und Interessenten, 


im Anschluss haben wir für Sie ein Lexikon zusammengestellt, über Fachbegriffe die in Verbindung mit unseren Angeboten verwendet werden.
Sollten Sie der Meinung sein hier fehlt etwas oder es ist etwas falsch oder nicht ausreichend beschrieben, lassen Sie es uns bitte wissen.
Eine kurze e-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Betreff "Lexikon" genügt.Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ASO

  • ASO = Akademie für Systemisches Coaching und Organisation

hier geht es weiter zur Homepage der ASO


AWM

  • AWM = After Work Meeting

In regelmäßig unregelmäßigen Abständen laden wir Interessierte Menschen zu unseren interessanten Vorträge ein.
Hier geht es weiter zu den aktuellen AWM's * After Work Meetings


Behinderung

Behinderung bezeichnet eine dauerhafte und gravierende Beeinträchtigung der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Teilhabe bzw. Teilnahme einer Person, verursacht durch das Zusammenspiel ungünstiger Umwelt-, sozialer oder anderer Faktoren (Barrieren) und solcher Eigenschaften der behinderten Person, welche die Überwindung der Barrieren erschweren oder unmöglich machen. { http://de.wikipedia.org/wiki/Behinderung abgerufen am: 27. Apr. 2014 20:45 }
Weiter zu unterstützte Ausbildung bei WiLAk.


CV - Curriculum Vitae - Lebenslauf

Der Lebenslauf, auch Curriculum Vitae (CV oder C.V.), Vitae Cursus oder Résumé, listet die wichtigsten individuellen Daten einer Person auf. wikipedia


Flugangst

Aviophobie oder Flugangst beschreibt die krankhafte Angst respektive Phobie vor dem Fliegen wikipedia
Neue Strategien gegen Flugangst


Forum, Internetforum

Ein Internetforum (von lat. forum, Marktplatz; engl. Bezeichnungen: internet forum, message board und webboard), auch Diskussionsforum, ist ein virtueller Platz zum Austausch und zur Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen. Die Kommunikation in Foren ist asynchron, das heißt ein Beitrag wird nicht unmittelbar und sofort, sondern zeitversetzt beantwortet. wikipediaexternal link
hier geht es zum Forum der WiLAk


Informationsabend

Am Informationsabend werden die Lehrgänge vorgestellt und Fragen der Interessentinnen und Interessenten beantwortet.
Informationsabend für die Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin und zum Lebens- und Sozialberater:
An diesem Informationsabend können Sie sich über unser Ausbildungsangebot informieren. Wir präsentieren Ihnen die Inhalte, Strukturen und zeitliche Abläufe der Lehrgänge und stehen persönlich Rede und Antwort. Um Anmeldung wird gebeten.
Hier geht es zu den Terminen der Informationsabende der WiLAk


Mediation

Die Mediation bietet sich immer dann als Lösungsverfahren an, wenn nicht nur sachliche Themen sondern auch Konflikte oder Probleme in den zwischenmenschlichen Beziehungen gelöst werden sollen.

hier geht es zur Mediation


PDF

Wir stellen einige unserer Dokument im PDF-Format auf unsere Homepage.
Um eine PDF-Datei lesen zu können, wird ein gratis Programm von Adobe benötigt.
Hier geht es weiter zum Download des Adobe Acrobat Reader DC weiter zum Download des Adobe Acrobat Reader DC

Das Portable Document Format (kurz PDF; deutsch: (trans)portables Dokumentenformat) ist ein plattformunabhängiges Dateiformat für Dokumente, das vom Unternehmen Adobe Systems entwickelt und 1993 veröffentlicht wurde.

Ziel war es, ein Dateiformat für elektronische Dokumente zu schaffen, das diese unabhängig vom ursprünglichen Anwendungsprogramm, vom Betriebssystem oder von der Hardwareplattform originalgetreu weitergeben kann. Das Ziel wurde erreicht und findet seinen Niederschlag in einer Normenserie der ISO (ISO 15930 für PDF/X).

{ https://de.wikipedia.org/wiki/Portable_Document_Format abgerufen am: 6. Apr. 2016 15:45 }


RSS

RSS (engl. ursprünglich Rich Site Summary, später Really Simple Syndication) ist eine seit dem Anfang des Jahres 2000 kontinuierlich weiterentwickelte Familie von Dateiformaten für Web-Feeds. Ziel ist die einfache und strukturierte Veröffentlichung von Änderungen auf Websites (z. B. News-Seiten, Blogs, Audio-/Video-Logs etc.) in einem standardisierten Format (XML). RSS-Dienste werden in der Regel in Form spezieller Service-Websites (sogenannter RSS-Channels) angeboten. Ein RSS-Channel versorgt den Adressaten oft, ähnlich einem Nachrichtenticker, mit kurzen Informationsblöcken, die aus einer Schlagzeile mit kurzem Textanriss und einem Link zur Originalseite bestehen. Zunehmend werden aber auch komplette Inhalte klassischer Webangebote ergänzend als Volltext-RSS bereitgestellt. Die Bereitstellung von Daten im RSS-Format bezeichnet man auch als RSS-Feed (englisch to feed – im Sinne von füttern, einspeisen, zuführen). Wenn ein Benutzer einen RSS-Channel abonniert hat, so sucht der Client in regelmäßigen Abständen beim Server nach Aktualisierungen im RSS-Feed. wikipediaexternal link


StyleGuide

Das Styleguide (oder deutsch Gestaltungsrichtlinie) beschreibt, wie bestimmte Elemente des Druckerzeugnisses oder dieser Website zu gestalten sind. Diese Richtlinien sollen ein einheitliches Erscheinungsbild verschiedener Kommunikationsmittel der ASO & WiLAk sein, z. B. Werbe- und Informationsmaterial, Geschäftsbriefe oder Internetauftritte, Kooperations-Einträge in anderen HomePages u.s.w. gewährleisten und so die Bildung einer Corporate Identity ermöglichen. Des weiteren soll das Styleguide auch für die Software-Erstellung oder Produkte allgemein eingesetzt werden können. Das Ziel ist: Ein Produkte sollen als zusammengehörig wahrgenommen werden.
Hier geht es zum StyleGuide der ASO & WiLAk GmbH


URL

  • Uniform Resource Locator, einen Bezeichnungsstandard für Netzwerkressourcen. wikipediaexternal link
  • .url, das Windows-Dateiformat für Weblinks. wikipediaexternal link

WEB-Master

Webmaster befassen sich mit der Planung, grafischen Gestaltung, Entwicklung, Wartung, Vermarktung und Administration von Websites und -anwendungen im Internet oder im Intranet einer Organisation. Sie sind der erste Ansprechpartner bei technischen Problemen, Fragen oder Anregungen zu einer Website. wikipedia


WiLAk

  • WiLAk = Wiener Lebensberater-Akademie