„Herr, gib mir die Kraft, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Gelassenheit, das Unabänderliche zu ertragen und
die Weisheit, zwischen diesen beiden Dingen die rechte Unterscheidung zu treffen.”

Franz von Assisi


„Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Gelassenheitsgebet 00020


nach oben

Copyright © 2018 | ASO & WiLAk GmbH
Wiener Lebens- und Sozialberater Akademie (WiLAk) | Schottenfeldgasse 71/2, 1070 Wien | T: +43 1 408 11 55 | www.wilak.at