Newsletter - 20141014 - AfterWorkMeeting

„Systemische Aufstellungsarbeit – Möglichkeiten und Grenzen“

 

  wann 14. Oktober 2014 von 18.30 – 21.00 Uhr  
wo ASO & WiLAk GmbH, Schottenfeldgasse 71/2, 1070 Wien
für wen für angehende und bereits diplomierte Coaches, TrainerInnen und Lebens- und SozialberaterInnen, die praxisrelevante Grundlagen erwerben und sich miteinander austauschen wollen.
Inhalte * Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung von Systemischen Aufstellungen im Rahmen von Beratung, Supervision und Mediation
* Wer darf/kann aufstellen? Rechtliche Voraussetzungen und Qualitätssicherung
* Demonstration einfacher Aufstellungsformen und -formate für die Anwendung in Beratungsprozessen
Ziel Kennenlernen der Möglichkeiten von Aufstellungen als dynamisches Instrument zur Analyse und als Mittel der Prozessbegleitung im Rahmen von Beratungsprozessen.
Anmeldung per eMail mit Namen und Rechnungsadresse an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Anmeldung ist gültig nach Einzahlung des Kursbeitrags auf das Konto der ASO & WiLAk GmbH bei der Bank Austria: IBAN: AT07 1200 0240 2456 7100, BIC: BKAUATWW
Kursbeitrag Kursbeitrag: € 20,— für TeilnehmerInnen u. AbsolventInnen der ASO & WiLAk € 10,—
Vortragenden Silvia Volsa Silvia Volsa DLB

Systemische Aufstellungsleiterin, diplomierte LSB in freier Praxis, Systemischer Coach, in Ausbildung zur Systemischen Familientherapeutin, diplomierte Kinderkrankenschwester - zuletzt an der Psychosomatik d. Kindes- und Jugendalters Berufliche Schwerpunkte: Systemische Beratung und Coaching im Einzel- setting, Systemische Paarberatung, Eltern - Kind - Interaktion, Aufstellungs- arbeit im Gruppensetting, Seminarleitung

   

nach oben

Copyright © 2018 | ASO & WiLAk GmbH
Wiener Lebens- und Sozialberater Akademie (WiLAk) | Schottenfeldgasse 71/2, 1070 Wien | T: +43 1 408 11 55 | www.wilak.at