Akademie für Ausbildung in Lebensberatung und Coaching

weiter zu den RSS-Feeds für die After Work Meetings bei WiLAk RSS-NEWs-feeds der ASO & WiLAk (Infos)

APP-Icon_ASOuWiLAk_AWM After Work Meetings

In regelmäßig unregelmäßigen Abständen laden wir Interessierte Menschen zu unseren interessanten Vorträge ein.

Anrechenbar als 4 UE Fortbildung für LebensberaterInnen
Kostenbeitrag: € 20,00

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung unter Kontakt, da die Vergabe der freien Plätze nach Einlangen der Anmeldung gereiht werden.

Die Anmeldung ist gültig nach Einzahlung des Kursbeitrags auf das Konto der ASO & WiLAk GmbH

zu den bisherigen AWM * After Work Meetings


Mag.a Susanne WaneckPlätze frei 29.11.2017
Ausgebucht !

29.11.2017 18:30 - 21:00 After Work Meeting AuW#000657-0000429-009-A027-001

AWM - Gekonnt Kontern - Killerphrasen erkennen und entkräften

Für BeraterInnen, Coaches, TrainerInnen und Alljene die in manchen Situationen sprachlos sind

Inhalte:
Killerphrasen sind pauschale und abwertende Angriffe in einem Gespräch. Es sind also Scheinargumente, die dazu dienen, Vorstellungen und Ideen des anderen als ungeeignet darzustellen, ohne es direkt auszusprechen. Sie sind eine Form konfrontativen Argumentierens, dass das Gegenüber herabsetzt, verunsichern, bloßstellen und mundtot machen soll.

Dieser Abend bringt einen ersten Einblick in …
• Was ist unfaire Rhetorik (kurzer Theorie Input)
• Wie entlarve ich Untergriffe in meinem Leben (Selbstreflektion)
• Wie kann ich gekonnt Kontern (Erleben im Rollenspiel)

Vortrag von: ⇐ Mag.a Susanne Waneck
Ort: Schottenfeldgasse 71/2, 1070 Wien, das Programm

Anmeldung: per eMail mit Namen und Rechnungsadresse an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Anmeldung ist gültig nach Einzahlung des Kursbeitrags auf das Konto der ASO & WiLAk GmbH
bei der Bank Austria: IBAN: AT07 1200 0240 2456 7100, BIC: BKAUATWW
Kursbeitrag: € 20,-


After Work Meetings

folgende weitere After Work Meetings sind geplant:

• "Graphologie - Theorie und Praxis der Schriftuntersuchung"
• Der motivorientierte Ansatz nach Steven Reiss
• "Die Welt der Anderen" – Konstruktivismus im Kommunikationsalltag
• "Alkoholismus" – Die Alkoholkrankheit (Alkoholabhängigkeit, Äthylismus, Dipsomanie,
   Potomanie, Trunksucht, Alkoholsucht oder Alkoholismus)
• Demenz - Lebensveränderung der Angehörigen